11. Kinderbuchlesung am 11.08.2016

An diesem Tag las Magarethe vom Buch & Archiv zwei ausgesprochen liebe Bücher vor.
Das 1. Buch war  Tafiti und der geheimnisvolle Kuscheldieb von Julia Boehme.
Worum ging es da wohl?
 
Zeit zum Schlafengehen! 
Tafiti und Pinsel freuen sich schon auf ihr Bett. Doch – o Schreck – wo ist nur Tafitis Kuschelkissen? Es war doch eben noch hier. Und weil Tafiti sonst unmöglich einschlafen kann, begeben sich die zwei Freunde kurzerhand auf die abenteuerliche Suche nach dem Schmusekissen. Ob sie den Kuschelkissendieb aufspüren können?
 
Das zweite Buch war von Tom Percike „Post für Hermann“
Ein Buch über eine ganz besondere Freundschaft.
 
Gemeinsam Flohhüpfen zu spielen, auf Bäume zu klettern, einen geheimen Sprachcode auszudenken – hui, einen richtig guten Freund zu haben, ist schon etwas ganz Feines. Hermann Bär und Henry Waschbär sind seit Ewigkeiten beste Freunde und machen alles gemeinsam. Bis zu dem Tag, an dem Henry wegziehen muss…
 
Die Kinder waren von der bilingualen Kinderbuchlesung begeistert.

Wir freuen uns schon auf die nächste Kinderbuchlesung im September!