Sensibilisierungskurse


„Leben tauber Menschen – visuelle Sprache“

 

Eintauchen in die Welt der tauben Menschen. Kennenlernen der visuellen Sprache und deren Kultur. Man lernt dabei, wie man tauben Menschen richtig begegnet und mit ihnen umgeht, ohne sie auszugrenzen.

Dass das Taubsein kein Defizit ist, wird in der Kultur der Gemeinschaft tauber Menschen klar. Diese Gemeinschaft definiert sich über gemeinsame Sprachen, Interessen, Werte und Traditionen und nicht über die Hörbehinderung.
Was ist eine visuelle Sprache? Wie leben taube Menschen? Welche Begriffe werden verwendet? Taub, gehörlos, schwerhörig, hörbehindert, hörgeschädigt,...?
All diese Fragen und noch vieles mehr werden von uns in unserer Muttersprache ÖGS- Österreichische Gebärdensprache in Begleitung eines/r Gebärdensprachdolmetscher/in beantwortet. Die Inhalte der Sensibilisierungsmaßnahmen sind der jeweiligen Zielgruppe ( Kinder, Jugendliche, Erwachsene) angepasst.

Diese Kurse können Sie in unseren Räumlichkeiten buchen. Gerne kommen wir auch zu Ihnen.

Termine nach Vereinbarung, Anmeldung & Preise per Email!